Verhaltensregeln

Anmeldung und Badges

Du musst am ersten Tag der Convention mindestens 18 Jahre alt sein. Nur registrierte Teilnehmer dürfen sich während der Convention in den von der Convention genutzten Räumen und Bereichen aufhalten. Der Außenbereich ist von Gästen öffentlich benutzbar. Andere Gäste der Jugendherberge die nicht an der DDC teilnehmen, können sich in den öffentlichen Bereichen aufhalten. Du musst deinen Badge (Button bzw. Button und Karte) jederzeit auf Verlangen vorzeigen können, um dich als Teilnehmer der Convention auszuweisen. Der Badge darf in keiner Weise verändert werden. Er verliert dadurch seine Gültigkeit. Solltest Du den Schlüssel zu deinem Raum verlieren, wende dich sofort an die Herbergsleitung bzw. die Rezeption. Die DDC kommt für keinerlei Schäden aus dem Verlust der/des Schlüssel/s auf.

Generelles Verhalten

Behandele alle anderen Teilnehmer mit Respekt. Wenn Dich jemand darum bittet aufzuhören, dann höre auf. Wenn Du gebeten wirst jemanden in Ruhe zu lassen, dann gehe. Es gibt keine Diskussion darüber. Manche Menschen möchten nur von Freunden oder engen Familien-angehörigen berührt werden. Wenn Du Dir unsicher bist, ob jemand von Dir gedrückt oder anderweitig physisch berührt wird, frage ihn oder sie um Erlaubnis. Angemessenes und respektvolles Verhalten wird von jedem erwartet. Du bist verantwortlich für jeden Schaden den Du am Eigentum eines anderen und auch der Jugendherberge gegenüber verursachst.

Alkohol und andere Drogen

Es wird von Dir erwartet, dass du verantwortungsvoll mit Alkohol umgehst. Du wirst für deine Aussagen zur Rechenschaft gezogen, auch wenn du betrunken bist bzw. warst. Personen die über das Maß hinaus betrunken sind, werden auf ihr Zimmer begleitet oder der Convention verwiesen, wenn es wiederholt auftreten sollte. Ein Ausschluss von der Convention ist ebenso möglich Das Rauchen ist im gesamten Bereich der Jugendherberge verboten, ausgenommen der „Raucheroase“ im Außenbereich der Jugendherberge. Bei Nichtbeachtung wird Dir eine zusätzliche Reinigungsgebühr berechnet und Du wirst der Convention verwiesen. Der Besitz, die Einnahme oder der Verkauf von illegalen Substanzen (beispielsweise: THC, LSD; Ecstasy, Amphetaminen, etc.) wird nicht toleriert. Teilnehmer die im Besitz solcher Substanzen sind werden der Polizei angezeigt und von der DDC lebenslänglich ausgeschlossen. Ebenso führt der Missbrauch von anderen Substanzen (wie zum Beispiel Distickstoffmonoxid, Alkylnitrate [Poppers], Klebstoffen, etc.) zum Verweis von der Convention. Ein Ausschluss ist möglich.

Generelle Regeln in der Jugendherberge

Der Verzehr von Essen und Trinken, dass außerhalb der Jugendherberge gekauft worden ist, ist nicht gestattet. Der Verzehr im eigenen Raum ist erlaubt. Es ist verboten, Gegenstände auf tieferlegende Etagen oder Bereiche herabzuwerfen. Bei Verstoß wirst Du der Convention verwiesen. Zur Sicherheit aller Gäste ist ein nicht rücksichtsvollen Verhalten im ganzen Bereich der Jugendherberge verboten. Teilnehmer ist es nicht gestattet, sogenannte „Service Areas“ zu betreten. Diese sind mit „Staff Only“ gekennzeichnet. Missbrauch bzw. Manipulation der Feuermelder ist verboten und führt unter anderem zu enormen Kosten. Ein Ausschluss von der Convention ist obligatorisch. Tiere sind nicht erlaubt.

Zimmer und Privatsphäre

Es wird von Dir erwartet, dass Du sämtliche Räume und Einrichtungen der Jugendherberge vorsichtig behandelst. Für sämtliche von Dir verursachten Schäden wirst du verantwortlich gemacht. Das Team wird bei Abreise alle Räume bis 10.00 Uhr am Abreisetag kontrollieren. Frage Deine/n Zimmerpartner bevor du andere Leute ins Zimmer einlädst. Ab 22:00 Uhr herrscht in der Jugendherberge Nachtruhe. Sämtliche Aktivitäten sind auf Zimmerlautstärke zu begrenzen.

Waffen und andere Gegenstände

Sämtliche Waffen, auch Nachbildungen, Werkzeuge und Spielzeuge werden von der Security überprüft. Schusswaffen jeglicher Art sind nicht gestattet. Die Security kann einzelne Gegenstände ohne Angaben von Gründen verbieten. Wasserpistolen und ähnliches sind im Gebäude nicht erlaubt. Außerhalb ist darauf zu achten, dass Unbeteiligte nicht getroffen werden, ebenso wie fremdes Eigentum. Bei Nichtbeachtung ist ein Ausschluss von der Convention möglich.

Fotos und Videos

Nexus-Draconis / Die Drachen Con hält alle Rechte an Videos und Fotos die während der DDC gemacht werden, ausser das Material auf den Zimmern. Die DDC erlaubt es Dir, sämtliche Videos und Fotos die Du erstellst hast für private und/oder nicht-kommerzielle Zwecke zu benutzen. Jegliche Art einer kommerziellen Verwendung muss den Organisatoren schriftlich angezeigt und von diesen genehmigt werden. Während der Convention können von Dir Aufnahmen durch Mitglieder des DDC-Teams gemacht werden. Du bist damit einverstanden, dass das Material für nicht kommerzielle Zwecke verwendet wird.

Das Kleingedruckte

Wenn irgendwelche Fragen oder Probleme bestehen, frag! Die Regeln stehen in keinem Fall zur Diskussion. Die Security und jedes Team-Mitglied der DDC setzen diese Regeln um. Entscheidungen vom Organisator und der Teams sind endgültig. Die Security legt das Maß sämtlicher Sanktionen fest, die bei Verstoß gegen diese Regeln oder unangemessenem Verhalten nötig sind. Die Definition von unangemessenem Verhalten liegt bei der Security und dem Organisator. Sanktionen reichen von einem freundlichen Hinweis bis zu einem zeitlich unbegrenzten Ausschluss von der Convention.